Rainer

Meisterlich bloggen – der Meister im Blog

 

Ich heiße Rainer Guzek. 51. Verheiratet. Kinder. Tätigkeit: selbstständiger Einzelunternehmer. Immobilienbranche. In der Funktion eines Haustechnikers betreue ich seit fünfzehn Jahren Wohnhäuser. Zu den regelmäßigen Aufgaben gehört warten, instandsetzen, reinigen und pflegen von Gebäuden, Grünflächen und technischen Anlagen. Als Mann vor Ort bin ich erster Ansprechpartner der Mieter sowie Bindeglied zum Vermieter. Sie erzählen mir Freuden, Sorgen und Nöte. Nicht selten bestehen die Freundschaften auch nach einem Wohnortwechsel weiter. WhatsApp und Facebook ermöglichen es. Viele nennen mich Hausmeister, weil das der öffentlich sichtbare Teil meiner Person ist. Doch die Tätigkeitsgebiete sind weitläufig. Im täglichen Geschäft verbringe ich eine Menge Zeit mit Wohnungseigentümern, Hausbesitzern, Verwaltungen und Handwerkern. Als freier Mitarbeiter eines großen Maklerbüros lernte ich zudem tausende Mietinteressenten bei Wohnungsbesichtigungen kennen. Geschichten aus zwei Jahrzehnten im Umgang mit Menschen bilden den Grundstock für den einhausblog. Ergänzt durch praktische Tipps, die allerdings keine Rechtsberatung darstellen. Die Idee der Veröffentlichung kurzer Geschichten und Satire rund um das Thema Wohnen kam aus dem Bekanntenkreis. „Unglaublich, schreib das bloß auf“ und „Unfassbar, was es alles gibt“, hiess es immer wieder, wenn ich mal eine Anekdote zum Besten gab. Privat schreibe ich an einem Krimi und lerne die französische Sprache. Wenn es die Zeit erlaubt, wird in der Familie gekocht und Sport getrieben – Themen die den Blog ergänzen.